2022-10 Monatsaufgabe: fotografieren bei schlechtem Wetter

Die monatliche Aufgabe hieß: „Schlechtes Wetter gibt es nicht!“  Auch wenn bei Regen und Wind die Motivation zum Fotografieren vor die Türe zu gehen, meist nicht so groß ist, wollen wir genau das festhalten: Regentropfen an der Scheibe oder eine nebelige Landschaft oder dramatische Regenwolken am Himmel. Schirm nicht vergessen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 × 2 =